Redupexal – Firma agiert mit illegalen Verkaufsmethoden und gefälschten Testberichten

Redupexal

55,89 €
Redupexal
1.2

Fettverbrennung

0/10

Kalorienverbrennung

2/10

Reduzierung von Heisshunger

1/10

Steigerung des Stoffwechsels

2/10

Preis-Leistungs-Verhältnis

1/10

Nachteile

  • keine Wirkung durch Rindergelatine und Saftpulver
  • keine aktive Fettverbrennung
  • für 55,89€ pro Packung reine Geldverschwendung

Mit Redupexal und Detoxon versucht ein Unternehmen mit Sitz in Holland und England gezielt deutsche Verbraucher zu täuschen. In der Werbung kommen dabei gefälschte Apotheken-Berichte und Erfahrungen zum Einsatz. Doch damit nicht genug: In unserem Test, fanden wir heraus, dass groß angepriesene Inhaltsstoffe, die den vermeintlichen Wunderpillen ihre Wirkung verschaffen sollen, überhaupt nicht in den Produkten enthalten waren. Im folgenden klären wir Sie über die wirkungslosen Pillen genauer auf.

Redupexal wird mehrheitlich als Systemdiät in Kombination mit Detoxon vertrieben und vermarktet.

Redupexal Inhaltsstoffe

Redupexal wirbt mit sechs verschiedenen Inhaltsstoffen.

  • Grüner-Kaffee-Extrakt (Green-Coffee)
  • Acai-Beere
  • Weißer Tee
  • Bromelain
  • Sinetrol
  • Afrikanische Mango

Die genaue Zutatenliste sieht folgendermaßen aus:

Zitrusextrakt-Komplex 24,4 % (*), Acaibeerensaftpulver 24,4 %, Gelatine (Rind), Weisser-Tee-Extrakt 7,3 %, afrikanische Mangopulvermischung, Grüner-Kaffee-Extrakt 4,9 %, Zinkglukonat 4,9 %, Natriumselenit 1,5 %
Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren (**), Chrom (III) Chlorid 0,025 %.
(*) Fruchtextrakt aus Blutorange, Grapefruit, Orange, Guarana
(**) vegetabil.

Der Zitrusextrakt-Komplex steht dabei für den beworbenen Wirkstoff Sinetrol.

Der Wirkstoff Bromelain fehlt hier allerdings. Obwohl mit ihm geworben wird können wir ihn nicht auf der offiziellen Zutatenliste wiederfinden.

Bei den Zutaten orientiert sich Redupexal am allgemeinen Trend für Abnehmprodukte der letzten Jahre. Während die Açai Beere vor einigen Jahren im Trend lag, kamen 2015 vor allem Produkte mit Grüner-Kaffee-Extrakt auf den Markt (Beispielsweise Slimsona und Riboslim). 2016 konnten wir bisher einen starken Anstieg an Produkten mit Sinetrol beobachten.

Wissenschaftliche Ergebnisse welche die Wirksamkeit für den Fettabbau nachweisen konnten, existieren jedoch für keinen der oben genannten Wirkstoffe. Redupexal ist so bestenfalls ein teures Vitaminpräparat, ein relevanter Effekt auf die Körpermasse ist höchst unwahrscheinlich. Im Folgenden gehen wir auf die individuellen Wirkstoffe ein.

Grüner-Kaffee-Extrakt (GKE)

Redupexal-Green-Coffee-Extrakt-abnehmen-24

Das sind die Behauptungen auf der Salespage:

  • Bewirkt effektive Fettverbrennung
    • Wirksamkeit durch Studien der University of Scranton und des MVJ Medical College and Research Hospital in Bangalore belegt

Diese Aussagen sind nach der EU Health Claims Verordnung nicht zulässig. Die Begründung dafür sind die fehlenden wissenschaftlichen Beweise.

Eine Studie des MVJ Medical College and Research Hospital zu diesem Thema konnten wir nicht finden. 

Eine Studie der University of Scranton wurde zurückgezogen, nachdem herauskam, dass die Daten manipuliert worden waren.

Green-Coffee-Extrakt-FalscheStudie

http://retractionwatch.com/2014/10/20/authors-retract-green-coffee-bean-diet-paper-touted-by-dr-oz/

Eine US Firma musste 3,5 Mio $ Strafe zahlen wegen haltloser Behauptungen zu gewichtsreduzierender Wirkung von GKE.

https://www.ftc.gov/news-events/press-releases/2014/09/green-coffee-bean-manufacturer-settles-ftc-charges-pushing-its

Açai-Beere

Redupexal-Acai-Beere-Werbebehauptungen

Behauptungen zur Acai-Beere auf Salespage

Das sind die Behauptungen auf der Salespage:

  • Antioxidant mit sensationellem ORAC-Wert
  • Verbrennt Fett
  • Hält gesund

Die Acai-Beere ist nicht explizit in der EU Health Claims Verordnung behandelt.

https://www.verbraucherzentrale.de/antioxidantien

 

Die Verbraucherzentrale hält die Werbung mit dem ORAC-Wert für irreführend. Der ORAC-Wert ist auf die Stoffwechselprozesse im Körper nicht anwendbar und liefert keine Aussagen zur gesundheitlichen Bedeutung eines Lebensmittels.

Der Gehalt an Antioxidantien der Acai-Beere ist nicht höher als bei anderen bekannten Früchten. Die versprochenen Wirkungen, von Gewichtsabnahme bis zur sexuellen Stimulation, sind nicht wissenschaftlich bewiesen.[1][2]

Weißer Tee

Redupexal-Werbebehauptungen-Weißer-Tee

Behauptungen laut Verkaufsseite:

  • Inhaltsstoffe bremsen und verbrennen Fettzellen
  • Weißer Tee lässt Pfunde schmelzen

Beide Behauptungen sind nach der EU Health Claims Verordnung nicht zulässig.

 

 

Bromelain

Redupexal-Werbebehauptungen-Bromelain

Behauptungen zur Bromelain auf Salespage

Behauptung(en) laut Salespage:

  • regt die Verdauung an / fördert die Verdauung
  • steigert die Fettverbrennung

Keine dieser Behauptungen ist nach der EU Health Claims Verordnung zulässig.

Bromelain-EU-Health-Claims

Sinetrol

Redupexal-Werbebehauptungen-Sinetrol

Behauptungen zur Sinetrol auf Salespage

Behauptungen laut der Verkaufsseite:

  • Redupexal wirkt “fettfreisetzend” (gemeint ist wohl “lipolytic”)

Die Behauptung ist nicht von der EU Health Claims Verordnung gedeckt.

Es gibt insgesamt 3 Studien auf Pubmed, die den patentierten Stoff Sinetrol-XPur untersucht haben. Allerdings sind alle drei von dem Hersteller (Fytexia) in Auftrag gegeben worden, und daher keine unabhängigen Ergebnisse.

Ob es sich bei dem in Redupexal verwendeten Stoff überhaupt um den gleichen Wirkstoffkomplex handelt ist darüberhinaus auch nicht klar.

Afrikanische Mango

Redupexal-Werbebehauptungen-Afrikanische-Mango

Behauptungen zur Afrikanischen Mango auf Salespage

Behauptungen laut der Verkaufsseite:

  • Wirkt appetithemmend
  • Verbrennt Fett
  • Beschleunigt Stoffwechsel

Keine dieser Aussagen ist nach der EU Health Claims Verordnung erlaubt.

 

 

Redupexal Dosierung bzw. Redupexal Einnahme

Die offizielle Verzehrempfehlung lautet einmal täglich 2 Kapseln Redupexal einzunehmen. Ansonsten gibt es keine weiteren Anweisungen.

Redupexal-Verzehrempfehlung-A24

Redupexal Erfahrungen

Unabhängige Erfahrungsberichte über die Wirksamkeit von Redupexal zu finden gestaltet sich schwierig, da man es nur über die offizielle Webseite beziehen kann. Lediglich auf GuteFrage.net finden sich einige Kommentare über die Wirksamkeit. Diese fallen jedoch durchweg negativ aus.

Redupexal-Erfahrung-A24-2

Redupexal-Erfahrung-A24-1

Quellen:

http://www.gutefrage.net/frage/redupexal-und-detoxon-helfen-diese-kapseln
http://www.gutefrage.net/frage/redupexal–detoxon—erfahrungen
http://www.gutefrage.net/frage/wieviel-pillen-nimmt-man-taeglich-von-redupexal-und-detoxon-ein

Redupexal wird mit gefälschte Apothekenberichte beworben

Wer sich mittels einer Internetrecherche über Redupexal informieren möchte, wird höchstwahrscheinlich auf einen Sonderreport der „Apotheken-Umschau“ stoßen. Dort berichtet eine „Jutta Maria-Schuster“ über ihren angeblichen Selbstversuch der Kombination von Redupexal und Detoxon. Es folgt eine lupenreine Erfolgsgeschichte. Sagenhafte 12 Kilogramm Gewichtsverlust in 30 Tagen soll die Autorin erreicht haben.

Redupexal-Apotheke-kaufen-faelschung-A24

Doch Vorsicht! Nichts davon ist echt! Es handelt sich hier um eine fiese, aber zugegeben geschickt gemachte Webseite, die versucht mit dem guten Ruf von deutschen Apotheken gutgläubige Menschen zum Kauf von Redupexal und Detoxon zu bewegen.

Die Bilder der angeblichen Reporterin entstammen einer Fotodatenbank. Und die dargestellten Erfahrungsberichte konnte man mit identischem Wortlaut in der Vergangenheit bereits für andere Abnehmprodukte finden.

Die im Impressum eingetragene Firma hat ihren Sitz in Ägypten. Ob sich dahinter letztlich doch die Quadriga Development Ltd. oder ein Affiliate befinden ist nicht klar.

Die Deutsche Apotheker Zeitung hat bereits 2014 einen Bericht über das dubiose Geschäft veröffentlicht und dabei Redunovin & Oxitamin explizit erwähnt.

https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2014/08/27/dubioses-geschaeft-mit-gutem-apotheken-ruf

Redupexal verwendet teilweise illegale Verkaufsmethoden

Die offizielle Webseite von Redupexal versucht gleich mit mehreren unseriösen Methoden potenzielle Kunden zum Kauf zu drängen.

Künstliche Verknappung

Redupexal-unserioese-methode
Ganz oben auf der Startseite prangt dieser rote Banner, der dem Besucher weiß machen möchte, dass nur noch eine begrenzte Menge Redupexal verfügbar ist. Dabei handelt es sich jedoch um einen simplen psychologischen Trick. Dieser Banner ist immer da, egal zu welchem Datum man den Shop besucht. Es handelt um ein einfaches Skript, was immer das aktuelle Datum anzeigtWir haben es mehrmals getestet, das Ergebnis ist immer das selbe.

In Deutschland ist der Verkauf unter Zeitdruck sogar gesetzlich verboten. Da allerdings die Strafen gering sind greifen viele Verkäufer trotzdem zu diesem Mittel. Für Sie als Käufer ist dies jedoch ein klares Anzeichen dafür, dass sie es mit einer unseriösen Firma zu tun haben.

Künstlicher Zeitdruck

Gleich an mehreren Stellen der Verkaufsseite wird dem Besucher ein künstlicher Zeitdruck vorgegaukelt. Die Rede ist von einem „Internet Einführungsangebot“, welches „zeitlich begrenzt“ ist. Zeitlich begrenzt bedeutet hier wohl so viel wie „solange wir Redupexal verkaufen“. Ein kurzer Blick ins Internet-Archiv zeigt, dass die Webseite schon seit mindestens einem Jahr gleich aussieht. Von einem Einführungsangebot kann also keine Rede mehr sein.

Redupexal-Angebot-A24

Über ein Jahr gilt in der Welt von Redupexal wohl auch als „kurze Zeit“.

Redupexal-falscher-vorzugspreis

Diese Methoden ziehen sich über die gesamt Seite, bis zum finalen Kauf.

Redupexal-bestellen-A24

Button-Lösung

Beim Kaufenbutton fehlt das Opt-In für AGB, Datenschutzbestimmung und Widerrufsbelehrung.

Redupexal-Button-Loesung

“Bestellung einreichen” ist nicht konform mit der Button-Lösung. Ebenso fehlt hier der Hinweis auf die Widerrufsbelehrung.

Redupexal-Bestellung-einreichen

Garantie

Es ist unzulässig mit einer Garantie zu werben, die nicht weiter erklärt oder beschrieben wird.

Redupexal-Garantie

Angeblich patentierte Wirkstoffe

Auf der Salespage werden mit angeblich patentierten Wirkstoffen geworben. In der Zutatenliste finden sich aber nur herkömmliche Inhaltstoffe, die von jedem Lohnhersteller so zusammengestellt werden können.

Redupexal-Zutaten-A24

Kundenbewertungen

Bewertungsbox kopiert von Diensten wie eKomi oder Ausgezeichnet.org, allerdings ohne auf echte Bewertungen zu verlinken.

Redupexal-Bewertungsbox

 

Redupexal kaufen – Worauf Sie achten sollen

Zur Programmauswahl kommen sie durch die Eingabe Ihrer Postanschrift und E-Mail auf der Startseite.

Die Bezahlung kann durch eine Kreditkarte wie Visa oder Mastercard, PayPal oder durch ein Lastschriftverfahren erfolgen. Versendet wird laut Angaben innerhalb von 24 Stunden.

Redupexal wird dabei in drei Packungsgrößen verkauft. Eine Dose Redupexal enthält 60 Kapseln. Wenn man der regulären Verzehrsempfehlung folgt, reicht eine Dose somit für genau einen Monat.

  • Eine Dose kostet inklusive Mehrwertsteuer 49,90 €. Dazu kommen noch der Versand in Höhe von 5,99 €. Insgesamt also 55,89 € für den Kauf einer Packung. Damit gehört Redupexal zu den teuersten Abnehmprodukten.

Möchte man Redupexal so wie vom Hersteller empfohlen zusammen mit Detoxon verwenden, so schlägt die Dose Detoxon nochmal mit 55,89 € zu Buche.

Damit zahlt man für die 1-monatige Anwendung 111,78 €.
In drei Monaten 335,34 € und in sechs Monaten 670,68 €.

Auch während dieses Bestellvorgangs wird auf eine angebliche knappe Verfügbarkeit hingewiesen.

Redupexal-unlautere-methoden-a24

Wer steckt hinter Redupexal?

Folgende Firma ist für Redupexal verantwortlich:

Quadriga Development Ltd.
Company Number 7951623
3 Gower Street
London, WC1E 6HA

Rücksendungen müssen an folgende Adresse erfolgen:

Quadriga Development Ltd.
Penningweg 23
4879 AE Etten-Leur
Niederlande

Folgende weiteren Abnehmprodukte stammen von der gleichen Firma:

Februar 2016 – heute Redupexal & Detoxon
März 2015 – Juni 2015 Reductone & Detomasin
September 2014 – April 2015 Lipotol & Coloxon
Januar 2013 – September 2014 Redunovin & Oxitamin

Die Quadriga Development Ltd. ist Inhaber diverser Markennamen.

Quadriga-Markennamen2

 

Quellen