Slim 1000 XP – Macher werben mit frei erfundenen Inhaltsstoffen

Slim 1000 XP

49,00 €
Slim 1000 XP
17.8

Fettverbrennung

2/10

    Kalorienverbrennung

    2/10

      Reduzierung von Heisshunger

      2/10

        Steigerung des Stoffwechsels

        2/10

          Preis-Leistungs-Verhältnis

          1/10

            Vorteile

            • Kauf auf Rechnung möglich

            Nachteile

            • hohe monatliche Kosten
            • keine unabhängigen Erfahrungswerte
            • Wirksamkeit aufgrund der Zutaten unwahrscheinlich
            • unseriöse Marketingmethoden

            Slim 1000 XP ist ein Abnehmprodukt von Natural Nutrition, das kürzlich frisch auf den Markt kam und aktuell mit massiven Online-Werbekampagnen beworben wird. Doch Vorsicht, die enthaltenen Zutaten zeigten in Studien keine Wirkung und mindestens ein Inhaltsstoff ist komplett frei erfunden. Wir analysieren Slim 1000 XP für Sie bis aufs Mark.

            Slim 1000 XP Inhaltsstoffe

            Natural Nutrition wirbt mit drei Inhaltsstoffen für Slim 1000 XP.

            1. Linolsäure
            2. Tunicinsäure
            3. Schwarzer Pfeffer Extrakt

            Bereits hier wird sehr stümperhaft gearbeitet, denn es ist fast garantiert, dass hier eigentlich die „konjugierte Linolsäure“ gemeint ist. Die herkömmliche Linolsäure ist eine in der Natur im Überfluss vorkommende Omega-6-Fettsäure. In den Mägen von Wiederkäuern wird sie zur konjugierten Linolsäure umgewandelt. Bei ihr wurde in der Vergangenheit vermutet, dass sie einen Effekt auf den Gewichtsverlust haben könnte.

            Konjugierte Linolsäure und Extrakt des schwarzen Pfeffers sind nichts Neues und werden auch in anderen Abnehmprodukten in verschiedenen Kombinationen verwendet. Natural Nutrition stellt Behauptungen auf, was die Fähigkeiten der einzelnen Wirkstoffe betrifft. Leider entbehren diese Behauptungen jeder wissenschaftlichen Grundlage und sind oft einfach komplett falsch. Die „Zutat“ Tunicinsäure ist noch aus einem besonderen Grund interessant (hierzu gleich mehr).

            Auffällig ist auch, dass Natural Nutrition in dem Werbevideo von drei Inhaltsstoffen spricht, in dem kleingedruckten Text unter den Bestell-Buttons jedoch lediglich eine Zutat aufgeführt wird: “Das Produkt besteht aus konjugierter Linolsäure (gewonnen aus Distelöl). Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.” Es stellt sich die Frage, was hier nun gewichtiger ist: Irgendwelche Informationen in einem Werbevideo – oder das “Kleingedruckte” auf der Verkaufsseite.

            Konjugierte Linolsäure (CLA)

            Folgende Behauptungen über die konjugierte Linolsäure werden aufgestellt:

            • Konjugierte Linolsäure besitzt die Fähigkeit mehr (Bauch)Fett zu verbrennen als jedes andere Fett.
            • Damit konjugierte Linolsäure ihre Wirkungen entfalten kann müssen jeden Tag mindestens 2 Gramm eingenommen werden.
            • Man müsste dafür über 5 Kilogramm Fleisch oder über 20 Scheiben Käse essen, oder 10 Flaschen Milch trinken.
            • Es gibt einen Unterschied zwischen natürlicher und „künstlich hergestellter“ konjugierter Linolsäure.

            Die Fakten: