EMTEA – Wirkungslose Brausetablette aus der Türkei

EMTEA

EMTEA
7.8

Wirkung

1/10

    Einfachheit

    0/10

      Verträglichkeit

      2/10

        Erfolgsquote

        1/10

          Preis-Leistungs-Verhältnis

          1/10

            Nachteile

            • kein seriöses Unternehmen
            • keine unabhängigen Erfahrungsberichte
            • komplizierte Einnahme
            • keine Rückgabemöglichkeit

            Der Vertrieb der türkischen Abnehm-Brausetablette EMTEA ist nun auch in Deutschland angelaufen. Doch für die deutschen Kunden gilt Vorsicht. Es gibt keine unabhängigen Erfahrungsberichte und auf der Webseite findet sich weder Impressum noch Anschrift.

            Obwohl EMTEA ganz klar versucht mit dem guten Ruf von Tees im Allgemeinen zu werben, handelt es sich um keinen echten Tee. Hinter dem Namen steckt lediglich eine Brausetablette.

            EMTEA Inhaltsstoffe

            Insgesamt soll EMTEA 9 Inhaltsstoffe enthalten.

            Zur Erinnerung, es handelt sich bei EMTEA um eine Brausetablette. Die Menge an tatsächlichem Wirkstoff ist nach Abzug des Brausematerials begrenzt. EMTEA Brausetablette

            Auf der Webseite von EMTEA wird die angebliche Wirkung der einzelnen Wirkstoffe beschrieben. Dabei scheinen die Wirkungen einfach beliebig gewählt worden zu sein.

            So soll Guarana unter anderem gegen Krankheitserreger helfen. Eine Aussage für die es absolut keine wissenschaftliche Indizien gibt. Die Behauptung, dass es die Fettverbrennung erhöht, ist sogar nach der Health-Claims-Verordnung der EU unzulässig. Die Liste der unzulässige und ungerechtfertige Aussagen lässt sich für jeden der Inhaltsstoffe fortführen. Sogar das erst vor kurzem von uns getestete Chitosan kommt zum Einsatz, und soll in EMTEA plötzlich auf magische Weise sogar Blutdruck senken können.

            Die Zutaten in EMTEA können unserer Meinung nach keinen Gewichtsverlust herbeiführen, wie er von EMTEA angepriesen wird.