Bioxyn – Aktualisierter Testbericht Oktober 2017

Bioxyn

Bioxyn
11.3333333333

Wirkung

1/10

    Erfolgsquote

    1/10

      Preis-Leistungs-Verhältnis

      1/10

        Massiv übertriebene Behauptungen über die Wirksamkeit von Inhaltsstoffen und frisierte Vorher-Nachher-Bilder. Das ist der Eindruck nach einer gründlichen Analyse von Bioxyn.

        Bioxyn Inhaltsstoffe

        Die Eigenschaften mit denen die Bioxyn Inhaltsstoffe beworben werden sind zu über 90% nicht mit der EU Health Claims Richtlinie konform.
        Die überwältigende Mehrheit der aufgestellten Behauptungen zu den Wirkstoffen sind wissenschaftlich nicht bestätigt oder sogar widerlegt.
        Die bei gemessenen Effekte sind entweder komplett frei erfunden, oder werden in hohem Maße übertrieben dargestellt.

        Das Produkt wird mit insgesamt 7 Wirkstoffen beworben, wobei der Fokus auf Safran liegt.

        Mengenangaben zu den einzelnen Inhaltsstoffen werden keine gemacht.
        In einer Dose befinden sich nur 15 Kapseln. Und pro Kapsel gibt es Platz für 1060 mg an Wirkstoffen.

        In wissenschaftlichen Studien wird oft mit sehr hohen Dosierungen gearbeitet.
        Wirksame Mengen aller Wirkstoffe können in diesem Produkt also aufgrund des Platzes schon nicht vorhanden sein. Und theoretisch können einzelne Wirkstoffe in Bioxyn sogar nur in Spuren vorhanden sein.

        Das haben wir bei der Bewertung der Wirksamkeit berücksichtigt.

        • – Safran
        • – Feigenkaktus
        • – Ingwer
        • – Bockshornklee
        • – Bitterorange
        • – Grüntee
        • – L-Tyrosin

        Die Behauptungen zu den angeblichen Effekte der einzelnen Wirkstoffe werden auf der Startseite sowie auf dieser Unterseite aufgestellt:
        https://de.bioxyn.com/composition/